Hauptinhalt

4. Spezialisierungsjahr

Im Schuljahr 2007/08 konnten die Schüler das erste Mal das 4. Schuljahr besuchen. Ziel ist es, dass die Schüler und Schülerinnen zusätzliche fachliche Qualifikationen  erwerben. Es schließt mit der Diplomprüfung als „Landwirtschaftlicher Betriebsleiter/Betriebsleiterin" ab.

Das 4. Schuljahr besteht aus einem Kernbereich mit Allgemeinbildung, Betriebswirtschaft, Agrarpolitik, Agrarrecht, Marketing und Qualitätsmanagement. Zudem erfolgt eine fachliche Vertiefung in den drei Fachbereichen Nutztierhaltung, Obstbau und Forstwirtschaft. Außerdem werden verschiedene Wahlmodule zu je einer Woche im Gesamtausmaß von 4 Wochen angeboten, wie z. B. Milchverarbeitung, Fleischverarbeitung, Eigenstandsbesamung, Stein und Beerenobstanbau, Obstbau Spezial, Holz- und Metallverarbeitung, Urlaub am Bauernhof. Dieses Fachwissen wird durch viele Praxiseinheiten und einem vierwöchigen Fremdpraktikum ergänzt. Das Fremdpraktikum sollte bevorzugt im Ausland absolviert werden und dient sowohl der fachlichen als auch der persönlichen Weiterentwicklung.

Mit dieser 4-jährigen Fachausbildung im Bereich Land- und Forstwirtschaft erwerben die Schüler ein breites Wissen an Theorie und Praxis und sind befähigt, sich in der Berufswelt zu behaupten.

Grafik Stunden 4. Klasse

Landwirtschaftliche/r Betriebsleiter/in mit Spezialisierung in Viehwirtschaft

Betriebsleiter Artgerechte Tierhaltung

Alle Informationen zur Ausbildung im Bereich Viehwirtschaft finden Sie hier.


Landwirtschaftliche/r Betriebsleiter/in mit Spezialisierung in Obstbau

Betriebsleiter Obstbau

Alle Informationen zur Ausbildung im Bereich Obstbau finden Sie hier.


Landwirtschaftliche/r Betriebsleiter/in mit Spezialisierung in Forstwirtschaft

Betriebsleiter Forstwirtschaft

 Alle Informationen zur Ausbildung im Bereich Forstwirtschaft finden Sie hier.


Stundentafel

Stundentafel

Hier finden Sie die aktuelle Stundentafel des 4. Schuljahres.